Sparen & Anlegen

Warum sich Wohn-Riester 2018 noch mehr lohnt

Die Eigenheimrente boomt: Drei von vier neu ­abgeschlossenen Riester-Verträgen sind ­Wohn-Riester-Abschlüsse. Durch eine Erhöhung wird Wohn-Riester nun noch attraktiver: Denn die Grundzulage ist 2018 von 154 Euro auf 175 Euro für ­Alleinstehende und bei Verheirateten mit zwei Ver­trägen von 308 Euro auf 350 Euro gestiegen.

Die ­Kinderzulage beträgt weiterhin 300 Euro, bzw. für ­Kinder, die vor 2008 geboren wurden 185 Euro. ­Jugendliche unter 25 Jahren erhalten einen einmaligen Berufseinsteigerbonus von 200 Euro. Zu den Zulagen können handfeste Steuervorteile hinzukommen. ­Einkommensgrenzen gelten für die Riester-Förderung keine.

Fast alle Bundesbürger sind förderberechtigt
Zu den Förderberechtigten zählen alle Pflichtmitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Auch Arbeitslose und Kindererziehende erhalten die Riester-Förderung. Selbstständige kommen in den Genuss der Förderung, wenn sie freiwillig gesetzlich versichert sind. Eine ­Sonderregelung gilt für Ehepaare: Ist nur ein Ehepartner förderberechtigt, erhält auch der andere die Riester-­Förderung, wenn er selbst einen Riester-Vertrag ­abgeschlossen hat, vom Ehepartner nicht dauernd ­getrennt lebt und der förderberechtigte Ehepartner ­seinen Vertrag aktiv bespart.

Um die maximale Zulage zu erhalten, müssen vier ­Prozent des rentenversicherungspflichtigen Brutto-­Vorjahreseinkommens (maximal 2.100 Euro inklusive Zulagen) auf einen zertifizierten Altersvorsorgevertrag angelegt werden. Förderberechtigte ohne beitragspflichtiges Vorjahreseinkommen müssen einen ­Mindestbeitrag von 60 Euro einzahlen.

Nicht nur Kauf und Bau werden gefördert
Gefördert wird mit Wohn-Riester der Bau oder Kauf­ ­einer Immobilie und seit 2014 der Barriere-reduzierende Umbau. Zudem ist es in der Ansparphase jederzeit ­möglich, Mittel zu entnehmen und damit vorzeitig zu entschulden. Durch die Zulagen des Staates kommt man mit dem Wohn-Riester somit noch einfacher in die ­eigenen vier Wände!

Sichern auch Sie sich die maximale Förderung und verwirklichen Sie Ihren Traum vom Eigenheim!

Weitere Informationen zu Wohn-Riester

So viel Prämie kann jährlich mit Wohn-Riester für Sie drin sein

FamiliensituationGrund-
zulage1
Kinder-
zulage1
Gesamt-
zulage
Alleinstehend2175 EUR0 EUR175 EUR
Alleinstehend2, 1 Kind3175 EUR300 EUR475 EUR
Ehepaar2, 1 Kind3350 EUR300 EUR650 EUR
Ehepaar2, 2 Kinder3350 EUR600 EUR950 EUR

 

Neben den Zulagen können Sie ggf. noch zusätzlich Steuervorteile nutzen.

1 Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein. 2 Alleinstehend: Ein Vertrag, Arbeitnehmer; Ehepaar: Zwei gesonderte Verträge, zwei Arbeitnehmer 3 Kinderzulage jährlich: 185 Euro bzw. 300 Euro für jedes ab 2008 geborene Kind

 

vorheriger Artikelnächster Artikel