Giro & Karten, Sonstiges

In der ganzen Welt zuhause

Egal, in welcher Lebenslage Sie sich befinden: Die Mastercard (Kreditkarte) ist jederzeit für Sie parat. Entdecken Sie die vielen Vorteile, die Ihnen eine solche Karte im Alltag bietet.

 

  • Sicher online einkaufen
  • Weltweit akzeptiert
  • Keine hohe Bonität erforderlich
  • Geringe Kosten
  • Nutzen Sie Ihre Karte, um sich für das Mastercard Priceless® Cities Programm anzumelden, für aufregende Erlebnisse und Angebote
  • Einfach, schnell und bequem mit einer Handbewegung kontaktlos zahlen + die Möglichkeit an zahlreichen Kontaktlos – Aktionen teilzunehmen
  • Für jeden Tag und jede Situation passend
  • Schnelle Hilfe bei Kartenverlust, -diebstahl oder Verdacht

 

Sie möchten noch mehr?

Dann lassen Sie sich von den Vorteilen der Mastercard Gold überzeugen:

Im Gegensatz zur Mastercard Standard profitieren Sie hier von attraktiven Zusatzvorteilen:

  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung¹
  • Reise-Service-Versicherung¹
  • Auslandsreise-Krankenversicherung¹
  • Auslands-Schutzbrief-Versicherung¹
  • Reisebuchungsservice mit 7 % Rückvergütung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung¹

Richtiges Handeln bei Kartenverlust:

  • Kontaktieren Sie die kartenherausgebende Bank
  • Nennen Sie die Kartennummer (diese sollten Sie sich separat von Ihrer Karte für den Notfall notieren)
  • Die Karte wird dann sofort gesperrt und Sie erhalten eine Ersatzkarte
  • Sperr-Hotline: Tel. 116116
  •  
    Weiteren Informationen

    ¹Maßgebend für den Versicherungsschutz sind ausschließlich die Allgemeinen Bestimmungen, die Besonderen Bestimmungen und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der einzelnen Versicherungsarten, die automatisch mit einer neuen Kreditkarte versendet bzw. auf Verlangen ausgehändigt werden. Die Versicherungsbedingungen enthalten Hinweise zum etwaigen/jeweiligen Selbstbehalt und zum Vorrang anderer Versicherungen. Der Versicherungsschutz bei Geschäftsreisen für die oben genannten Kreditkarten besteht nur, sofern die jeweilige Kreditkarte auf den Namen einer natürlichen Person beantragt und ausgestellt wurde und – sofern für die jeweiligen Versicherungen relevant – die Buchungsunterlagen und/oder die Stornounterlagen ebenfalls auf den Namen dieser natürlichen Person ausgestellt wurden und die Abrechnung der jeweiligen Geschäftsreise ausschließlich über das Konto dieser natürlichen Person und nicht über ein Firmenkonto erfolgt.

    vorheriger Artikelnächster Artikel