Das steckt alles drin in unserer PSD BankingApp

Ob zu Hause, unterwegs oder auf der Arbeit: Mit der PSD BankingApp erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ­jederzeit und überall – natürlich völlig kostenfrei! So bietet Ihnen unsere App den mobilen Zugriff auf die wichtigsten Zahlungsverkehrsfunktionen, wie Überweisungen ausführen oder das Anlegen und Löschen von Daueraufträgen. Weiterlesen

Ihr Postfach immer und überall im Blick

Lassen Sie sich ab sofort über wichtige Nachrichten von uns in Ihrem PSD Postfach informieren! Unser ­BenachrichtigungsService erinnert Sie gerne kostenlos per E-Mail über den Eingang von neuen Dokumenten. So bleiben Sie auch ohne Anmeldung im PSD OnlineBanking immer auf dem Laufenden. Weiterlesen

PSD Postfach – Ihr digitaler Briefkasten im PSD OnlineBanking

Vorbei sind die Zeiten überfüllter Ordner: Ihre Kontoauszüge und wichtigen Mitteilungen erhalten Sie schnell und übersichtlich in Ihr virtuelles Postfach im PSD OnlineBanking! Hier können Sie alle Dokumente ansehen, verwalten und auch auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone abspeichern. Weiterlesen

Alles ganz einfach mit der PSD BankingApp

Geld senden & anfordern

Sie sind Ihrem Bekannten noch Geld für die Pizza von gestern Abend schuldig? Kein Problem! Kleine Beträge bis zu 30 Euro lassen sich durch die neue Funktion ganz einfach ohne IBAN und TAN überweisen. Weiterlesen

Zuhause ist´s halt doch am schönsten

Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt. Manchmal gibt es aber auch gute Gründe trotz aller Verlockungen zuhause zu bleiben. Selbst für die unerschrockene Pippi Langstrumpf, die sich die Welt bekanntlich so macht, wie sie ihr gefällt. Sie will mit ihrem Vater, dem König einer Südseeinsel, in See stechen und geht doch wieder von Bord, um bei ihren besten Freunden Tommy und Annika zu bleiben. Und auch im nächsten Buch, in dem die drei gemeinsam nach Taka-Tuka-Land reisen und dort so viel Spaß haben, sind sie am Ende wieder zurück im heimischen Schweden. Auch ein Leben als Königstochter in der Südsee ist für Pippi nicht Grund genug, die Villa Kunterbunt zu verlassen. Und irgendwie ist das ja auch nachvollziehbar. Sogar wenn man kein Äffchen und kein Pferd hat.

Weiterlesen