Giro & Karten

Unser Girokonto geht neue Wege

Anpassungen ab 1. Januar 2021

Sie kennen uns als partnerschaftlichen und fairen Finanzpartner. Neben attraktiven Serviceangeboten und Dienstleistungen konnten wir Ihnen viele Jahre ein kostenfreies Girokonto anbieten. Der für uns entstandene Aufwand wurde vor allem durch Zinseinnahmen gedeckt. Aufgrund der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase ist es auch für uns jetzt leider nicht mehr ­möglich, das Girokonto weiterhin kostenfrei zu führen.

Diese Entscheidung ist uns schwer gefallen. Deshalb haben wir uns viel Zeit genommen, um eine gute Lösung zu finden. Wir freuen uns, Ihnen das Girokonto ab 1. Januar 2021 zu einem moderaten monatlichen ­Kontoführungsentgelt in Höhe von 2,45 Euro anbieten zu können.

Weiterhin kostenfrei bleibt unser Girokonto in Verbindung mit einer Baufinanzierung, einem PSD PrivatKredit Immo und für junge Kunden bis 27 Jahre! Parallel zu dieser Ausgabe unserer Kundenzeitung erhalten alle Kunden mit einem Girokonto noch eine ausführliche Information per Brief.

Wesentlich attraktiver konnten wir die umsatzabhängige Rückerstattung für Kreditkarten gestalten. Bereits ab einem Jahresumsatz von 2.500 Euro erhalten Sie bei der Mastercard Classic Ihre Jahresgebühr anteilig zurück.

 

 

 

Mehr Informationen zu unseren Kreditkarten    

 

vorheriger Artikelnächster Artikel